Fiat Geld

Als FIAT-Geld bezeichnet man das Bargeld von heute. Der Euro ist FIAT-Geld, ebenso der US-Dollar oder der Argentinische Peso. Früher hatte das Geld noch einen Gegenwert – nämlich Edelmetalle (Gold, Silber), Perlen o.ä.. Da diese Gegenwerte schlecht zu teilen waren wurde das “Papiergeld” erfunden. Wenn beispielsweise 1KG Gold 1000€ Wert sind, man aber nur 10€ ausgeben möchte, kann man nicht die Gegenmenge an Gold von dem 1KG Gold abziehen oder abschneiden. Daher kam das Papiergeld in Kombination zum Gold. Heute gibt es diesen Goldstandart nicht mehr. Daher kann das Geld einfach aus dem nichts heraus geschaffen werden – ohne jeglichen Gegenwert. Aus dem Lateinischen: „Es sei getan! Es geschehe! Es werde!“. 

siehe auch Wikipedia